11. Nov, 2019

Öffentlicher Webshop und Network Marketing der selben Firma - geht das?

(For English version scroll down)

Das ungarische Kosmetikunternehmen Lavylites, das seine Kreationen erfolgreich auch per Network Marketing vertreibt, und dessen Markteinführung wir in den Emiraten betreut haben, kam letzte Woche mit einer Überraschung. Dem offenen Webshop für jedermann. Und das ist eine gute Sache! Wirklich? Eigentlich könnte mancher annehmen, dass ein Unternehmen, dass eine hochwertige, erklärungsbedürftige Produktpalette im Netzwerk vertreibt, dem eigenen Vertrieb damit Konkurrenz macht. Doch die Sache liegt ganz anders. Eine Betrachtung nicht nur für die Lavylites Community.

Erstens ist der offene Webshop für Lavylites ohnehin eine gesetzliche Anforderung für den amerikanischen Markt. Der Kunde muss die Wahl haben, ob er sich als Partner registrieren oder nur Kunde sein möchte.

Zweitens, wenn dich jemand fragt, ob das MLM oder Netzwerkmarketing ist kannst du antworten: Wieso spielt das für dich eine Rolle? Du kannst Lavylites einfach online kaufen, aber im Online-Shop zahlst du 53% mehr für die Ware als als registrierter Kunde im Netzwerk.

Wenn jemand MLM, Direkt Marketing, Network Marketing nicht mag, kann er ohne das kaufen und wird aber schnell verstehen, dass Network Marketing die Produkte durchaus erst erschwinglich machen kann und ein konservatives System wie der Einzelhandel/Ketten die Produkte teurer! Bitte hört dazu meinen Podcast vom Oktober "Sein oder nicht sein". Dort habe ich das nachgewiesen.

Ein Beispiel aus der Schweiz, wo die Margen von Nivea in der Handelszeitung veröffentlicht wurden: Danach kauft der Grosshandel ein bestimmtes Produkt beim Niveaa-Hersteller Beiersdorf für 25 Franken und verkauft es an den Einzelhändler für 65 – 70 Franken. Der Einzelhändler verkauft es an den Endkunden dann für 110 Franken, also fast für 450% des Grosshandelspreises! Oder anders gesagt bezahlt er 65% mehr als der Einzelhändler bezahlt hat.

Drittens kann man perfekt nachweisen, dass der Kauf als registrierter Kunde - über dich - viel billiger ist als im offenen Webshop. Ein 150 ml Auricum kostet in den VAE 65,10 € (62 € netto), wenn man als registrierter Kunde kauft. Im offenen VAE Webshop 99,75 € (95 € netto). Das sind 53% mehr! Und es sind genau 53% auf der ganzen Welt, in allen Lavylites Webshops!

Viertens bekommt man über den Button Autoactiver den ganzen Monat einen Discount von 20% auf jeden Einkauf, sobald 80 € netto überschritten sind!

Fünftens, als registrierter Kunde können sie mit den Punkten bezahlen, die sie von ihren Empfehlungen, ihrer Familie und ihren Freunden erhalten. Das spart in vielen Fällen sogar bis zu 90%.

Sechstens. Der Kunde im Webshop bekommt keine Promotions.

Siebentes, der Kunde als Gast (!) im Webshop bekommt keine Erfahrungsberichte von anderen Kunden und hat keinen persönlichen Ansprechpartner. 

Übrigens können die Besucher im öffentlichen Webshop auch mit deiner ID registrieren und sie tauchen in deiner Struktur auf. Es ist also wichtig, mit den Leuten in Kontakt zu sein und ihnen Deine ID zu geben. In diesem Fall bist du wirklich ein Sponsor, denn du schenkst ihnen 53%! 

Also ist der offizielle Webshop keine Konkurrenz aus dem eigenen Haus, sondern ganz im Gegenteil eine wunderbare Chance, die Vorteile des Lavylites-Systems und des Produkt Networkes jedem Kunden und Interessierten zu erzählen. Ruf die Leute einfach an.

 

English

The Hungarian cosmetics company Lavylites, which also successfully distributes its creations via network marketing and whose market launch we supervised in the Emirates, came with a surprise last week. The open webshop for everyone. And that's a good thing! Really? Actually some could assume that a company, which sells a high-quality, explanation-needy product range in the network, makes competition with the own distribution network thereby. But the whole thing is quite different. A review not only for the Lavylites Community.

First of all, the open webshop for Lavylite is a legal requirement for the American market anyway. The customer must have the choice whether he wants to register as a partner or just be a customer.

Second, if someone asks you if this is MLM or network marketing, you can answer: Why does that matter to you? You can simply buy Lavylites online if you want, but in the online store you pay 53% more for the goods than as a registered customer on the network.

If someone doesn't like direct marketing, network marketing, he can buy without it and will understand that network marketing makes the products affordable and a conservative system like retail/chain makes the products more expensive! Please listen to my October podcast "To be or not to be". I proved that there.

Today an example from Switzerland, where the margins of Nivea were published in the Handelszeitung: After that, the wholesaler buys a certain product from the Niveaa manufacturer Beiersdorf for 25 francs and sells it to the retailer for 65 - 70 francs. The retailer then sells it to the end customer for CHF 110, or almost 450% of the wholesale price! In other words, he pays 65% more than the retailer has paid!

Thirdly, you can prove perfectly that buying as a registered customer - through you - is much cheaper than in the official webshop. A 150 ml Auricum costs 65.10 € (62 € net) in the UAE if you buy as a registered customer. In the open UAE webshop 99,75 € (95 € net). That's 53% more! And it is exactly 53% in the whole world, in all Lavylites webshops!

Fourthly, with the Autoactiver button you get a discount of 20% on every purchase amount over 80 € net for the whole month!

Fifthly, as a registered customer you can pay with the points you get from your referrals, family and friends. This can save up to 90% in many cases.

Sixth, the customer in the webshop does not get any promotions.

Seventhly, the customer as a visitor (!) in the webshop does not receive reports from other customers and has no personal contact person.
 

By the way, visitors can also register there with your ID and they will appear in your structure. So it is important to be in contact with people and give them your ID. In this case you are really a sponsor, because you give them 53%!

So the official web shop is not a competition from within, but on the contrary a wonderful chance to tell the advantages of the Lavylites system and the product network to every customer and interested person. Just call the people.

Roh-Manuskript des Podcast https://pauleknete.podbean.com/e/offentlicher-webshop-und-network-marketing-geht-das/